Mehr als nur ein Restaurant

Unsere nächsten Veranstaltungen

LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT

 

Was genau ist eigentlich italienischer Aceto Balsamico im Vergleich zu normalem Essig? Wie wird ein klassischer Balsamico in der Region Modena hergestellt? Welche Qualitätsstufen gibt es? Und warum kostet ein Balsamico mehr als normaler Essig – manchmal einige Hundert Euro für eine kleine Flasche? 

 

Das und vieles mehr erfahren die Teilnehmer vom Schmeckerlein-Genuss-Seminar „Balsamico“ in geselliger Runde. Für das eigene Geschmackserlebnis gibt es sechs verschiedene Balsamico-Proben zum Verkosten und ein 4-Gänge-Menü mit allerlei edlem Balsamico als Zutat rundet den Abend ab. 

 

Datum: Freitag, 25. Januar 2019

Beginn: 19.00 Uhr

Dauer: ca. 2½ Stunden

Teilnehmerzahl: maximal 18 Gäste

Preis pro Person: 55 Euro  (inkl. Balsamico-Vortrag, Verkostung und 4-Gänge-Menü, ohne Getränke)

 

 

Unser Balsamico-Menü

 

Blätterteig mit rotem Zwiebel-Thymian-Ragout
und 12 Jahre altem Balsamico

 

* * *


Feldsalat, Radicchio und Rucola mit Räucherforelle,
Birne (oder Feigen) und Pinienkernen
an Himbeer-Balsamico-Dressing (mit 6 Jahre altem Balsamico)

 

* * *

 

Schweinefilet im Parmaschinkenmantel an Pflaumensauce

dazu Pommes „Boulangère“ und Rosmarin-Wachtelbohnen 
sowie 25 Jahre alter Balsamico

 

* * *

 

Panna Cotta an Erdbeer-Ragout
mit 50 Jahre altem Balsamico 

 

 

Ihre telefonische Reservierung nehmen wir gerne unter (03 57 51) 28 55 44 entgegen. 

LEIDER BEREITS AUSGEBUCHT

 

Unsere Gäste bescheinigen uns einen hohen "Romantik-Faktor". Was liegt also näher, als Sie zu einem exklusiven 3-Gänge-Menü am Valentinstag einzuladen? 

 

Datum: Donnerstag, 14. Februar 2019

Preis pro Person: 33 Euro  (3-Gänge-Menü, ohne Getränke)

 

 

 

Unser Valentins-Menü

 

Haugebeizter Orangen-Zimt-Lachs mit Kürbis und Crostini

 

* * *

 

Kalbsbraten an Hummersauce „Diplomat“

dazu Kartoffelgratin und gegrillter grüner Spargel im Parmaschinken-Mantel

 

* * *

 

Geschmorte Kardamom-Birne
an Panna Cotta von der Damaszener-Rose

 

 

Ihre telefonische Reservierung nehmen wir gerne unter (03 57 51) 28 55 44 entgegen. 

Tag der Offenen Gärten

16. Juni 2019 (Sonntag) – 10 bis 18 Uhr

Einmal im Jahr öffnen etwa 20 private Gärten ihre Pforten und laden Naturliebhaber ein. Auch unser Kräuter- und Küchengarten ist dabei.  

Der "Schmeckerlein"-Garten ist als mediterraner Kräutergarten angelegt. Ob Rosmarin, Salbei oder Thymian: Erleben Sie das Aroma der duftenden Kräuter, die auch in der Restaurantküche für unsere Flammkuchen Verwendung finden. Lorbeer- und Orangenbäumchen säumen die Wege, die in den sich anschließenden Küchengarten führen. Hier werden aromatische Kräuter, knackige Salate und bunte Blumen nach Vorbild eines alten Bauerngartens angebaut, die frisch auf dem Tisch alle Sinne verwöhnen. 

Ein Abend mit Gregor Gysi

3. Juli 2019 (Mittwoch) – 19 Uhr

NUR NOCH WENIGE RESTKARTEN VERFÜGBAR

 

Er gilt seit Jahrzehnten als einer der kompetentesten, schlagfertigsten und gewitztesten Politiker in Deutschland. Freuen Sie sich auf einen Abend mit Gregor Gysi als "Elder Statesman". 

 

Datum: Mittwoch, 3. Juli 2019

Beginn: 19.00 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Eintrittskarte: 15 Euro  (zzgl. 1,50 Euro Vorverkaufsgebühr)

 

Gastgeberin Sybille Tetsch wird im Gespräch mit Gregor Gysi u.a. die folgenden aktuellen Themen der Zeit adressieren: 

  • Die Beteiligungsleidenschaft in Deutschland
  • Die täglichen politischen 
und wirtschaftlichen Skandale
  • Die Vision vom idealen Staat
  • Deutschland, die Amerikaner und die Russen
  • Das Bild der Deutschen im Ausland
  • Deutschland und seine Rolle in der Weltpolitik
  • Die Idee einer generationsgerechten Umweltpolitik
  • Das Engagement der Zivilgesellschaft im Lausitzer Strukturwandel
  • Die Lausitz als Lebensraum und Wirtschaftsregion der Zukunft

Die limitierten Eintrittskarten bestellen Sie bitte telefonisch unter (03 57 51) 28 55 44.