Es ist wieder soweit:

Flammkuchen unterm Sternenhimmel

Während unserer Sommersaison (bis zum 15. September 2024) ist ein Abend im Flammkuchen-Spezialitäten-Restaurant “Schmeckerlein” in jeder Hinsicht etwas Besonderes:

Sie speisen bei gutem Wetter unter freiem Himmel inmitten unseres mediterranen Duft-Kräutergartens – im Sonnenuntergang oder unterm sommerlichen Sternenzelt. Und falls es doch einmal einen Sommerregen geben sollte, platzieren wir Sie in unseren Gasträumen. 

In unserer offenen Küche können Sie dem Küchenchef über die Schulter schauen, wie er jeden Flammkuchen à la minute zubereitet. Auch durch diese Transparenz möchten wir mit Ihnen unsere Leidenschaft für erstklassige Qualität, außergewöhnliche Zutaten und gutes Essen teilen.

Wir servieren Ihnen klassische und raffinierte neue Flammkuchen-Kreationen. Leichte Vorspeisen aus aller Welt und hausgemachte Antipasti, französischer Käse, sündhaft leckere Desserts und auf Wunsch eine edle Zigarre runden den Genuss ab.

Aus aller Herren Länder bieten wir eine wechselnde Auswahl fruchtiger Weiß- und Rosé-Weine an – perfekt abgestimmt auf den Flammkuchen Ihrer Wahl. 

Winterliche Schmor-Genüsse am Kachelofen

In der kalten Jahreszeit (wieder ab dem 3. Oktober 2024) empfangen wir Sie in unserem kleinen Boutique-Restaurant im gemütlichen Salon am Kachelofen und in unserer Bibliothek mit mehr als 700 Kochbüchern aus aller Welt:

Als Spezialität verwöhnen wir Sie dann mit fast vergessenen Schmor-Genüssen, die über Tage mariniert und über Stunden langsam im Ofen gegart wurden. Besondere Lieblinge unserer Gäste sind z.B. die butterzarten Lammhaxen in Orangen-Sauce, Kalbsbäckchen in Cassis-Portwein-Sauce oder confierte Entenschlegel in fruchtiger Kirsch-Merlot-Sauce.

Ein außergewöhnliches kulinarisches Erlebnis

Ein Platz für alle, die das Außergewöhnliche lieben und ein gewisses Mehr erwarten.

Eine Küche, die durch ihre moderne Interpretation traditioneller Kochkunst begeistert. 

Ein Service, der als oberstes Ziel hat, Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. 

Ein Ambiente für alle besonderen Momente – ob als romantisches Dinner zu zweit, als kleine Genuss-Reise für den Feinschmecker, als lustiger Abend unter Freunden oder Kollegen – oder einfach nur so, um sich verwöhnen zu lassen.

Für Genießer und alle, die es werden wollen

Das "Schmeckerlein" ist sicherlich nichts für den eiligen Gast, der nur seinen Hunger stillen möchte, sondern eher ein Ort der wohltuenden Entschleunigung für alle Genießer. So vergeben wir jeden Tisch nur einmal am Abend – und das honorieren unsere Gäste, indem sie sich gut und gerne zweieinhalb bis drei Stunden Zeit im "Schmeckerlein" nehmen. Zeit, um in aller Ruhe die ausgesuchten Köstlichkeiten im Glas und auf dem Teller zu zelebrieren. Zeit für eine willkommene Auszeit vom Stakkato des durchgeplanten Alltags. 

Die Freude am Genuss ist unser Ziel und soll in allem, was wir unseren Gästen anbieten, zu spüren sein. Wenn nach den ersten Bissen am Tisch ein begeistertes "Mmmmm..." zu hören ist, lächelnde Gesichter über Wein, Gott und die Welt philosophieren und unsere Gäste sich von unserem Tun berührt fühlen, dann nehmen wir das als Kompliment und weiteren Ansporn für unsere Arbeit.

Und wann dürfen wir Sie im "Schmeckerlein" begrüßen?

Übrigens:

Inzwischen ist das “Schmeckerlein” bei Genießern so beliebt, dass alle unsere 24 Plätze schnell vergeben sind. Daher bitte wir um Ihre Tischreservierung unter (03 57 51) 28 55 44ein Besuch ohne Reservierung ist leider nicht möglich.