Die Macher

Sybille Tetsch

ist ein Lausitzer Kind und hat schon früh ihre Verbundenheit und Liebe zu Wald und Garten entdeckt. Ihre Ausbildung zur Forstfachfrau und weiter zur Försterin wurde zwar durch die Wirren der Wende durchkreuzt, aber als passionierte und fachkundige Gärtnerin bietet sie allerlei vom Aussterben bedrohten, alten Gemüsesorten auf den Beeten ihres Küchengartens ein Zuhause. 

 

Im „Schmeckerlein“ zeichnet Sybille Tetsch für das Ambiente einschließlich der außergewöhnlichen Blumendekoration und betreut den hauseigenen Kräuter- und Gemüsegarten. Außerdem liegen der Gästeservice und die Führung unseres Hofladens mit hausgemachten Leckereien und dekorativen Accessoires für Haus, Hof und Garten in ihren Händen.

 

Im September 2017 hat Sybille Tetsch ihr zweites Jugendbuch "Emmy und der Kern der Dinge" veröffentlicht. 

Alexander Tetsch

hat seine Leidenschaft für gutes Essen und seine Neugier auf die Geheimnisse der Küche von seinem Großväterchen Stanislaus geerbt: Als echter Ostpreuße wusste das Großväterchen nur zu gut, wie man Gäste verwöhnt und einen Esstisch in ein kulinarisches Erlebnis verwandelt.

 

Alexander Tetsch war über 20 Jahre lang im Executive Management internationaler Konzerne tätig und hat u.a. für Microsoft sechs Jahre in den USA und drei Jahre in Indien gearbeitet. Besonders in dieser Zeit voller weltweiter Geschäftsreisen hat er die Küchen der Welt kennenlernen und erkunden können.

 

Schließlich hat er Anzug und Krawatte gegen die Kochmütze eingetauscht, seine Ausbildung zum Küchenchef am Culinary Institute of America in Kalifornien mit Auszeichnung bestanden und in Kalifornien, Thailand, Italien, im Elsass und in Deutschland in namhaften Restaurants neue kreative Ideen gesammelt.

 

So ist es nicht verwunderlich, wenn neue Aromeneinflüsse und Zutaten aus aller Herren Länder auf subtile Art und Weise die Gaumengenüsse im "Schmeckerlein" bereichern. Denn schließlich ist es das Schöne, wenn Altes bleibt, wo Neues entsteht. 

 

Im "Schmeckerlein" zeichnet Alexander Tetsch für das kulinarische Konzept und dessen tägliche Umsetzung auf den Tellern der Gäste.